CDU Lüdenscheid, Videokonferenz mit Frau Schulze-Föcking MdL

Kategorie
CDU Termine
Datum
2022-01-29 11:00

Ein wesentlicher Erfolg unserer Landesregierung, insbesondere des Innenministers Herbert Reul, ist die gezielte und konsequente Verfolgung von sexualisierter Gewalt gegen Kinder. Diese schrecklichen Verbrechen müssen frühzeitig erkannt und unnachgiebig geahndet werden. Die Fälle von Lügde und Bergisch-Gladbach haben leider gezeigt, dass das Thema noch immer tabuisiert wird.

Die CDU in Lüdenscheid lädt daher zu einer Video Konferenz mit Christina Schulze-Föcking MdL ein. Sie ist seit 2010 Abgeordnete im Landtag Nordrhein-Westfalen. Seit 2019 ist sie als Sprecherin der CDU-Fraktion in der Kinderschutzkommission des Landtags maßgeblich daran beteiligt, strukturelle Defizite des Kinderschutzes auszumachen und konkrete Vorschläge zum Schutz von Kindern durch staatliche Strukturen zu erarbeiten. Dazu steht sie im engen Austausch mit Betroffenen, Polizeibeamten, Eltern und Lehrern.

Wir wollen mit Ihnen am Samstag, den 29. Januar von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr diskutieren und Informationen austauschen.

Bitte melden Sie sich unter der Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Stichwort „Schulze-Föcking“ verbindlich an. Sie erhalten dann am 28.1.22 einen Link mit den Zugangsdaten.

 
 

Alle Daten

  • 2022-01-29 11:00
24
Mai
Spargelfahrt mit Wietis ins Münsterland Spargelbuffet auf demHof Grothues-Potthoff in Senden Nachmittag in Münster

25
Mai
Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

25
Mai
Mitgliederversammlung zum Thema: Heimat. Zukunft Hemer - Perspektiven der Hemerander Stadtentwicklung

21
Jun
Tagesfahrt mit Wietis nach  Bad Wildungen und zum Edersee mit Schifffahrt

Aktuelle Mitteilungen der CDU NRW

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Facebook

facebook_logo