2013-11-06 Landrat450Am gestrigen Abend hat der CDU-Kreisvorstand Landrat Thomas Gemke einstimmig für eine zweite Amtszeit nominiert. Damit macht der Balver Gemke, der sich für das ausgesprochene Vertrauen sehr herzlich bedankte, den Weg frei für gemeinsame Wahlen des Kreistags und des Landrats am 25. Mai 2014. Thomas Gemke, der seit 2009 direkt gewählter Landrat des Märkischen Kreises ist, geht damit mit großer Rückendeckung in den Wahlkampf. Ihm ist mit Blick auf eine sparsame Haushaltsführung besonders wichtig, die Wahltermine wieder zusammenzuführen, um auch Kosten zu sparen. Gemke: "Ich freue mich auf den nun anstehenden gemeinsamen und intensiven Wahlkampf." Gleichzeitig machte der Landrat deutlich, dass er noch einige Projekte im Märkischen Kreis voranbringen möchte. Dafür werde er sich im Interesse der Bürgerinnen und Bürger im Märkischen Kreis einsetzen, um am 25. Mai 2014 als Landrat wiedergewählt zu werden. Auch der CDU-Kreisvorsitzende Thorsten Schick aus Iserlohn freute sich über die Bereitschaft von Gemke, erneut als Landrat zu kandidieren. Er sicherte ihm die volle Unterstützung zu. Schick: "Thomas Gemke hat für den Märkischen Kreis mit der Regionale 2013 in Südwestfalen sehr viel bewegt. Er hat es geschafft, Südwestfalen bei politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsträgern besser zu positionieren. Wir werden alle Hebel in Bewegung setzen, dass Thomas Gemke auch über den 25. Mai 2014 hinaus Landrat im Märkischen Kreis bleiben wird. Die CDU steht voll hinter dem Landrat und er kann sich der Unterstützung gewiss sein."