Heider_BT150

Pflichtbewusst, manchmal etwas distanziert - mit diesen Eigenschaften werden Deutsche im Ausland oft beschrieben. "Wir wollen zeigen, dass Deutschland und vor allem der Märkische Kreis auch weltoffen, herzlich und gastfreundlich sind", sagt Heider.

Gemeinsam mit der Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. appelliert der Abgeordnete für den Märkischen Kreis an die Familien der Region, im September 2012 einen Austauschschüler bei sich aufzunehmen. "Mit einem Gastkind aus einem anderen Land machen Familien spannende interkulturelle Erfahrungen im eigenen Zuhause, schließen internationale Freundschaften und tragen entscheidend dazu bei, dass sich der junge Mensch

Weiterlesen ...

2012-06-15_Liese_Hollstein-Liese-Gerich-Klwer-de_Boer500

Der rot-grüne Koalitionsvertrag bestätigt die Befürchtungen, dass Südwestfalen in Zukunft weniger EU-Fördermittel bekommt. Seit 2006 sind diese Mittel im Wettbewerbsverfahren in ganz Nordrhein-Westfalen und nicht wie früher nur im Ruhrgebiet zur Verfügung gestellt worden. Im Koalitionsvertrag steht nun,  dass Steuerungsmechanismen entwickelt werden müssen, die ››die regionalen Disparitäten weiter vermindern und die regionalen Stärken ausbauen. [...]

Weiterlesen ...

Matthias_Heider300

"Das Preis-Diktat der Mineralölkonzerne an den Tankstellen muss ein Ende haben. Die stetig steigenden Preise an den Zapfsäulen sind nicht nur ein Ärgernis für uns Verbraucher, sondern auch eine Kostenbelastung für unsere Unternehmen," so der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Heider (CDU) in seiner Rede im Deutschen Bundestag zur Modernisierung des Kartellgesetzes (GWB).

"Auch bei uns im Sauerland sind die Autofahrer und insbesondere unsere Pendler in der ländlichen Region Opfer des Phänomens, dass an Freitagen, vor Feiertagen und zu Ferienbeginn besonders häufig regional flächendeckend Preiserhöhungen von bis zu 8 Cent auftreten.

Weiterlesen ...

2012-06-17_JU_SWF_Ziemiak_Schick500

Die Vorstandsmitglieder der Jungen Union Südwestfalen diskutierten am Sonntag mit dem märkischen CDU-Landtagsabgeordneten Thorsten Schick. Der CDU-Nachwuchs traf sich in Iserlohn, um über die Landtagswahl im Mai zu diskutieren und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Paul Ziemiak, JU Bezirksvorsitzender, machte deutlich, dass er

Weiterlesen ...

2012-06-15_Mertens-Liese-Kramer500

Nach einem Jahr Verhandlungen haben sich Vertreter von Europäischem Parlament und Mitgliedstaaten am Donnerstagmorgen auf einen Kompromiss für eine Energiesparrichtlinie geeinigt. Die Richtlinie, die wahrscheinlich am 1.01.2013 in Kraft tritt, schreibt vor,

Weiterlesen ...

2012-06-16_CDU_KPT_geschftsfhrender_Vorstand500

Thorsten Schick MdL ist der alte und neue Vorsitzende des CDU Kreisverbandes im Märkischen Kreis. Er wurde mit über 99 Prozent der abgegebenen Stimmen von den Delegierten aus den 15 Stadt- und Gemeindeverbänden im Neuenrade Kaisergarten in seinem Amt bestätigt und führt nun weitere zwei Jahre die größte Partei

Weiterlesen ...

Armin_Laschet300

Turnusgemäß wählt der CDU Kreisverband am 16. Juni 2012 im Neuenrader Kaisergarten einen neuen Kreisvorstand. Neben den Vorstandswahlen, zu denen der neu gewählte Landtagsabgeordnete Thorsten Schick aus Iserlohn wieder als Vorsitzender antreten wird, werden ebenfalls die Delegierten für die Parteitage auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene von den

Weiterlesen ...

Heider_BT150

„Richtig und wichtig“ nannte der heimische CDU Bundestagsabgeordnete Matthias Heider die Entscheidung des Bundeskabinetts für die Einführung eines Betreuungsgeldes. Dieses soll ab 2013 100 Euro, ab 2014 dann 150 Euro pro Monat betragen und ausgezahlt werden, wenn Eltern ihr Kind nicht in eine staatlich geförderte Betreuungseinrichtung geben.

Das beste „Starter-Kit“ für das Leben gebe es in der Familie, betont der Abgeordnete. „Die CDU will nicht, dass der Staat ein Leitbild der Kindererziehung vorgibt, sondern wir wollen, dass unterschiedliche Möglichkeiten bestehen können und gefördert werden. Der Staat hat zu akzeptieren, dass die Familien je nach Lebenssituation selbst entscheiden, was für sie das Beste ist.

Weiterlesen ...

2012-06-09_JU_Hemer_JHV300

Die Junge Union Hemer hat im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung am 02. Juni einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorstandsvorsitzender ist der 23-jährige Tobias Kähler. Die Vorsitzende der vergangenen zwei Jahre, Rebecca Böger, ist bei dieser Wahl nicht mehr angetreten. Auch schied Katharina Wehr, die das Amt der Schatzmeisterin inne hatte, aus dem Vorstand aus. Neu gewählt wurden Lena Sablowski als stellvertretende Vorsitzende, Christian Naujocks als Pressesprecher, Christian Schweitzer als Schatzmeister und Jonathan Pott als Beisitzer. Markus Recker wurde in sein Amt als Geschäftsführer der Jungen Union wiedergewählt.

Weiterlesen ...

Matthias_Heider300

Der Deutsche Bundestag vergibt im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms im nächsten Programmjahr 2012/2013 360 Stipendien für ein Austauschjahr in den USA. Ab sofort können sich Schüler und junge Berufstätige neu bewerben.

Schülerinnen und Schüler können in Amerika die High School besuchen, junge Berufstätige auf das College gehen und anschließend ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb absolvieren.

Weiterlesen ...

02
Sep
02.09.-05.09.19 SEN Lüdenscheid, Fränkische Schmankerln, Bamberg-Bayreuth-Coburg Ingrid Fischer 02351-676830

02
Sep
Besuch Jugendzentrum Niederheide

02
Sep
02.09.19 16:00 CDA Mark, Informationsveranstaltung mit Claudia Middendorf, Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderungen sowie Patientinnen und Patienten in NRW; Lungenklinik Hemer, Theo-Funccius-Str. 1, 58675 Hemer

Facebook

facebook_logo