2012-11-06 JU Klausur500

Die Junge Union Mark hat sich auf ihrem Wochenendseminar mit zwei zentralen Themen beschäftigt. So wurden sowohl das Thema Schule als auch Interkommunale Zusammenarbeit von renommierten Referenten vorgetragen.

Herr Prof. Dr. Dr. Sternberg MdL, als ehemaliger schulpolitischer Sprecher der Fraktion der CDU NRW und auch der Fraktionsvorsitzende der CDU NRW, Karl-Joseph Laumann MdL, waren zwei besondere Gäste, die den über 40 jungen Märkern Rede und Antwort standen.

Herr Laumann machte deutlich, wie wichtig eine generationsgerechte Politik ist. „Jemand der 40 Jahre gearbeitet und eingezahlt hat, der muss auch eine größere Rente als die Grundsicherung erhalten.“

Am zweiten Tag wurde ein Antrag erarbeitet für den die Idee schon bei dem Ortstermin am BKT in Lüdenscheid entstanden ist. Dieses berichtete über die mangelnde Bekanntheit der Schule. In dem Antrag fordert die Junge Union den Kreis auf, eine Homepage sowie auch einen kompakten Flyer zu erstellen, welcher die Bildungsmöglichkeiten unserer Berufsschulen im Märkischen Kreis kurz darlegt.

„In Zeiten des demographischen Wandels, können wir uns nicht erlauben, junge Menschen in andere Regionen zu verlieren, weil sie nicht über das Bildungsangebot im Märkischen Kreis hinreichend informiert waren.“, so der Kreisvorsitzende Stefan Woelk. Die Homepage und der Flyer sollen auf die Zielgruppe 9./10. Klasse abgestimmt sein.

30
Okt
Nominierung der Bewerber für die Wahl des Kreistags

31
Okt
31.10.19 14:30 Kreistagsfraktion Uwe Scholz 02351-9666116

31
Okt
31.10.19 16:00 Kreistag Uwe Scholz 02351-9666116

01
Nov
01.11-03.11.19 Kreistagsfraktion Klausurtagung zum Haushalt, Schullandheim auf Norderney Uwe Scholz 02351-9666116

Facebook

facebook_logo