Thorsten Schick zu Gast bei Mendener CDU

Den im Sommer neu gewählten CDU-Kreisvorsitzenden, Thorsten Schick, konnte der CDU Stadtverbandsvorstand Menden bei seiner letzten Sitzung im Haus Oberkampf als Gast begrüßen. Der Iserlohner Schick dankte den Mendener Parteifreunden für ihren Einsatz für die CDU vor Ort und dem damit verbundenen guten Ergebnis bei der Kreistagswahl im vergangenen Jahr. Den Vorstandsmitgliedern stellte Thorsten Schick sein Konzept für die Neuausrichtung des CDU Kreisverbandes vor. Ziel des neuen CDU-Kreischefs ist es insbesondere die Kommunikation innerhalb der CDU und auch die Außendarstellung der Kreispartei zu verbessern. Der neue Internetauftritt der CDU im Märkischen Kreis (www.cdu-mk.de) unterstreicht diese kommunikative Zielsetzung und informiert seine Nutzer umfassend und stets aktuell.

Der Vorsitzende der CDU-Menden, Sebastian Schmidt, begrüßte die angenehme Atmosphäre zwischen Stadt- und Kreisverband und sicherte dem Kreisvorsitzendem die Unterstützung der Mendener Christdemokraten zu. Ferner regten die Vorstandsmitglieder einen regelmäßigen Austausch zwischen den Funktionsträgern (insbesondere Pressesprecher und Kassierer) der einzelnen Stadtverbände im MK an.