Dr. Matthias Heider, CDU-Bundestagskandidat für den Wahlkreis 150 Olpe - MK I, besuchte am vergangenen Mittwoch die Leopold Kostal GmbH in Lüdenscheid. Dort wurde er von Helmut Kostal empfangen, der am Vortag von der IAA, der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt, zurück nach Lüdenscheid gekommen war.

Weiterlesen ...

Drei Wochen vor der Bundestagswahl ist die CDU Deutschlands mit einem starken Auftakt in die heiße Phase gestartet. Selbstverständlich war auch eine Abordnung unseres heimischen Bundestagsabgeordneten Hartmut Schauerte sowie sein zukünftiger Nachfolger für den Wahlkreis 150 Olpe / Märkischer Kreis I Dr. Matthias Heider mit dabei.

Weiterlesen ...

Interkommunale Zusammenarbeit war das Thema einer Veranstaltung der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU Ennepe-Ruhr in Herdecke. Auf dem Podium diskutierten die Landratskandidatin der CDU Ennepe Ruhr, Annette Fischer, der OB-Kandidat der CDU Hagen, Jörg Dehm, der Landratskandidat der CDU im Märkischen Kreis,

Weiterlesen ...

Anfang Juni besuchte die Frauen-Union des Kreisverbandes Mark das Johannes-Busch-Haus in Lüdenscheid. Der Leiter, Herr Frank Scheibe, informierte die Gäste über die Geschichte, die Konzeption und die neuesten Entwicklungen im Hause. Es gehört zu einer Reihe von Wohneinrichtungen und ambulanten Diensten im Evangelischen Johanneswerk e.V., für Menschen mit Behinderungen.

Weiterlesen ...

21
Nov
Besuch des Felsenmeermuseums in Hemer

21
Nov
21.11.19 19:00 CDU Nachrodt, Mitgliederversammlung zur Kommunalwahl 2020 Wahl von Vertretern, Restaurant „Zur Schönen Aussicht“, Lüdenscheider Str. 1, Nachrodt K-D. Jacobsen 02352-3848

21
Nov
21.11.19 19:30 CDU Nachrodt, Mitgliederversammlung mit Wahlen, Restaurant „Zur Schönen Aussicht“, Lüdenscheider Str. 1, Nachrodt K-D. Jacobsen 02352-3848

22
Nov
22.11.19 14:00-17:00 FU Neuenrade, Weihnachtsbasar, Erste Str. 8 Kristina Jürgens  0171-5812534

23
Nov
23.11.19 11:00-15:00 FU Neuenrade, Weihnachtsbasar, Erste Str. 8 Kristina Jürgens  0171-5812534      

Facebook

facebook_logo